Page 1 of 3
1 2 3

Katharina, 28, Bremen

Brünette hält Apfel in der Hand

Hallo liebe Leser. Schön, dass ihr auf meinem Profil verweilt. Vielleicht habe ich ja Glück und ihr seid intelligente und sympathische Zeitgenossen mit denen man sich gerne auseinandersetzt und Konversation betreibt. Natürlich bin ich auch an erotischen Themen und manchmal auch Handlungen interessiert – aber nicht nur.
Und rein anonyme Fickkontakte ohne lange Anlaufzeit sind sowieso nichts für mich. Ich finde solche Männer sollten sich gleich an die einschlägigen Bordsteinschwalben wenden.

Wer sich die Zeit nimmt mich etwas kennen zu lernen wird entdecken, dass ich ein Mensch bin, der gerne und viel (zuviel) lacht und viel Flausen im Kopf hat. Du musst mir gar nicht blöd ordinär und versaut kommen, denn im Laufe des Gesprächs werde ich selbst immer direkter und das ist dann ein gutes Zeichen für dich. Denn das bedeutet, dass ich Gefallen an dir und deiner Art gefunden habe und dann ist mir meistens auch daran gelegen dich persönlich zu treffen. Aber bitte nichts überstürzen und keinen Druck aufbauen, das ist Gift für ein Date mit mir!

Ich bin ziemlich schlank und habe eher einen kleinen Busen, also für Tittenfanatiker und Vollweibliebhaber bin ich eher die falsche Wahl. Das sage ich lieber gleich. Ich habe auch recht nervig lange Schamlippen, die ich aber sehr, sehr gerne oral verwöhnt bekomme, genau wie meinen liebesbedürftigen Kitzler.
Finde es toll, wenn Männer es lieben sich Zeit zu nehmen um eine Frau ausgiebig oral zu verwöhnen. Ich werde mich natürlich revanchieren. Wobei ich finde beim Sex muss man nicht alles gegeneinander aufrechnen.

„Katharina, 28, Bremen“ weiterlesen

Bimaedels, Jena: Frauenpaar sucht ihren Toyboy

Hallo liebe Männer, die ihr euch auf unserer Profilseite verirrt habt. Wir sind ein lesbisch/bisexuelles Frauenpärchen, dass zur Erweiterung unseres Sexlebens einen Toyboy/Toymann sucht mit dem wir uns gelegentlich vergnügen können und auf dem wir beide rumhüpfen können. Potenz wäre eine gute Voraussetzung.
Wir sind keine Topschönheiten mit Fehlern. Zu dick, zu dünn, etc…, du musst aber auch nicht perfekt sein.
„Bimaedels, Jena: Frauenpaar sucht ihren Toyboy“ weiterlesen

Marion, 23, Bonn

blasse Teenbrüste

Muss ich mich jetzt als billiges Bückstück fühlen, weil ich auf einer Erotikkontaktseite angemeldet bin? Ich denke nicht. Eher als selbstbestimmte, moderne Frau, die zu ihren Trieben steht und diese bedingungslos und auch etwas egoistisch ausleben will.

Welcher attraktive Mann zwischen 30 und 40 hat kein Problem damit sich von mir „benutzen“ zu lassen und ist ehrlich nicht auf eine Beziehung und ist emotional abgeschottet genug einfach nur Spaß mit mir zu haben?
Ich möchte niemanden seelisch verletzen, deswegen bin ich auch so ehrlich. Manche Männer taten so cool, hatten dann aber doch ein Problem damit nur immer wieder als Sexobjekt für mich herzuhalten.

SexyDickerchen, 28 Jahre, Düsseldorf: Freundschaftliche Sexaffäre gesucht

mollige nackte Frau

Hallo ich bin ein süßes Dickerchen, leider etwas groß für eine Frau (181cm) und suche hier eine freundschaftliche Sexaffäre mit einem Mann, der mindestens genauso groß ist wie ich.

Ich stehe auf Analsex und mag manchmal auch Rollenspiele in denen ich in die Rolle der Teilzeitdomina mit strengem Blick und Lederstiefeln schlüpfe. Wäre toll, wenn du das auch mal magst. Muss ja nicht dauernd sein, aber ab und zu finde ich gibt das sexuell die Würze.
Also meldet euch einfach mit Foto und wir chatten eine Runde und sehen, ob man neugierig aufeinander wird.

Paula, Trier

Eine bezahlte Affäre ist grundsätzlich möglich und für Männer aus guten Verhältnissen geradezu eine Pflicht. Nach zehn oder mehr Ehejahren macht sich bei den meisten Paaren sexuelle Frustration im Schlafzimmer breit. An ein außergewöhnliches Liebesleben ist gar nicht mehr zu denken. Der Alltag frisst die Sexualität.

Kein Wunder also, dass sich Männer in Abenteuer stürzen und Frauen einen Seitensprung suchen. Nur sollten beide Partner ihr Vorhaben diskret angehen. Zuviel hängt an der Beziehung, angefangen von den gemeinsamen Kindern bis zu hin zu Omas 90. Geburtstag. Der Schein muss gewahrt bleiben, eine Trennung kann man unter keinen Umständen riskieren.
„Paula, Trier“ weiterlesen

Martina, Bonn

Sex läuft immer zuerst im Kopf ab. Nach den ersten Treffen stellen wir uns bildlich vor, ob dieser Mann uns wirklich antörnt bzw. ob wir überhaupt mit diesem ins Bett wollen.

Es muss einfach funken, sonst wird der gesamtes Akt Langweilig und bleibt ohne Ergebnis. Es ist kein Geheimnis, dass viele Frauen ihren Männern immer und immer wieder eine Orgasmus vorspielen, aber noch nie einen bekommen haben. Es sei denn, sie haben es sich selber besorgt.

Den sexuellen Höhepunkt einer Frau kann man anhand der Muskelkontraktion feststellen. Dazu ist am besten, wenn man die Frau mit seinen Fingern und der Zunge gleichermaßen befriedigt. Bei dieser Art des Höhepunktes merkt man sehr genau, wann sich die Muskeln der Frau zusammenziehen. Dabei muss man einfach auf den Druck achten, der die Finger innerhalb der Vagina zusammendrückt. Finger und Zunge am Kitzler müssen im Einklang sein, dann wird der Orgasmus für die Frau zu einem wahren Fest.

Muskeln müssen mit Sauerstoff versorgt werden. Sorgen sie beim Sex für ausreichend frische Luft und treiben sie es mit ihrer Partnerin im Sommer öfter mal im Freien.

Denken Sie aber daran, dass nur die wenigsten Frauen beim Akt an sich einen Orgasmus bekommen können. Entweder sie bereiten ihrer Frau vor dem Sex oder danach einen schönen Orgasmus. Nutzen sie immer ihre Zunge und mindesten zwei Finger, die die ganze Zeit über in ihrer Vagina stecken. Wenn Sie mehr wissen wollen, wie man eine Frau zu einem Superorgasmus treibt, dann mailen sie mir eine Nachricht. Ich sage ihnen dann, wo man die Orgasmuspunkte einer Frau findet, oder wenn sie ganz freundlich fragen und ich ihre Art und ihr Foto ansprechend finde, dann zeigen ich es ihnen auch direkt an mir.

Karin, Schwerin

Wer dieser Tage die Diskussion in einer großen deutschen Zeitung mitbekommen hat, über die Schambehaarung eines ebenfalls bekannten Schauspielers, der muss sich schon fragen, worüber wird hier überhaupt diskutiert? Der Schauspieler hat eine wesentlich jüngere Frau und wie alte Männer untenherum aussehen können, der muss nur mal in die Sauna gehen und kann sich dann selber ein Urteil machen. Die Haare am Sack sind oft genauso grau wie auf dem Kopf und das ist für eine junge Frau kein schöner Anblick. Von daher sollte jeder Mann sich jeden Tag einer Intimrasur unterziehen. Nichts ist schlimmer als der Anblick eines alternden Sackes. Rasiert man sich jedoch regelmäßig, dann ist das Alter des Mannes vollkommen egal.

Intimpflege und Intimrasur gehören nun mal zur Pflege des Mannes dazu. Von uns Frauen wird das ja auch verlangt. Lediglich die Frauen der Grünen sind davon ausgenommen, aber die sind ohnehin nicht sehr erotisch und gleichen eher verbitterten Biozitronen. Den Mädels der grünen Fraktion möchte ich auch nicht in der Sauna begegnen. Dann doch lieber einen alternden Schauspieler, den seine Frau im Griff hat und der sein Gemächt einer täglichen Rasur unterzieht. Als Frau will man doch was erkennen können, außerdem küsst es sich untenrum einfach besser ohne Haare am Sack.

Ich will nur Sex mit Männenr die eine komplette Intimrasur haben. Ohne Intimrasur kommt kein Mann zu mir ins Bett. Nun könnt ihr euch die Frage, warum Intimrasur selber beantworten: es ist erstens hygienischer und zweitens ansehnlicher. Bei vielen Haaren bleibt die Erotik auf der Strecke und dann darf selbst der alte Schauspieler nicht mehr ran. Mädels, schlaft nur noch mit Männern, die ihren besten Freund einer Intimrasur unterzogen haben.

Ines, Nürnberg

Gestern Nacht waren meine Freundin und ich im Dschungel der Großstadt unterwegs. Wir wollten tanzen gehen, etwas trinken und Spaß haben. Ich möchte betonen, dass wir nicht auf der Suche nach schnellem Sex waren. Trotzdem sind wir natürlich für alles offen, aber wenn ein Mann uns plump anspricht, dann wird es nie zum Sex kommen. Vielen Männern geht nach zwei bis fünf Minuten der Wortschatz aus und dann wissen sie nicht mehr, was sie sagen sollen. Männer, dann geht doch einfach mal mit eurer neuen Flame auf die Tanzfläche. Danach geht es dann an die Bar und so weiter.

Beim tanzen kann man gleich erkennen, ob der Typ halbwegs gut im Bett ist, oder ob es eine Nullnummer wird. ich achte beim tanzen immer darauf, ob der Mann sich rhythmisch bewegen kann, denn dann kann er auch mit seinem Schwanz umgehen. Nur immer rein und raus wird auf Dauer langweilig.
„Ines, Nürnberg“ weiterlesen

Tini, Essen

Wenn man als frisch verliebtes Paar auf der Suche nach dem besonderen Reiz ist, dann darf ein Besuch in einer öffentlichen Sauna nicht fehlen. Am besten sucht man die Sauna in einem Hotel auf, denn diese sind in den Abendstunden, wenn alle beim Essen sind, wie leergefegt. Somit hat man für eine gewisse Zeit eine reizvolle Spielwiese zur Verfügung.

Heiß wird man beim Sex in der Sauna quasi von allein, denn der Spa-Bereich ist immer gut geheizt. Lasst euch Zeit mit eurem Liebespiel. Beginnen sollte man zuerst in der Dampfsauna, denn da kann man von außen nicht sofort erkennen, was ihr beide gerade treibt.

Ich lasse mir am liebste den Schweiß vom Hals lecken. Dafür setze ich mich mit gespreizten Beinen auf den Schoß meines Freundes und beginne mit ihm zu knutschen. In der Dampfsauna ist es sehr heiß, was die ganze Sache noch geiler macht. Da ich mit dem Rücken zur Tür sitze, muss mein Freund darauf achten, ob sich nicht doch noch ein Gast in den Sauna-Bereich verirren sollte. Gegen einen gut gebauten Mann habe ich nichts gegen, doch bekommen die meisten immer Hemmungen, wenn sie ein Paar entdecken, was es in der Sauna treibt. Cool sind Männer, die sich einfach dazu setzen und an ihrem Schwanz spielen, bis sie von mir eine Einladung erhalten, sich an unserem Liebesspiel zu beteiligen.

Leider wird es mit der Zeit einfach zu heiß in der Dampfsauna, so dass für jedes Paar irgendwann der Moment kommt, wo man fluchtartig die Sauna verlassen muss. Dann geht es aber unter der Dusche weiter. Dort lasse ich mir den Strahl der Dusche genau auf die Muschi richten, wenn ich dabei dann noch von hinten genommen werde, ist Sex in der Sauna einfach die perfekte Abwechslung für jedes Liebespaar.

Vielleicht treiben wir es ja bald in absehbarer Zukunft zusammen in einer Saune, oder einem ähnlichen Ort.

Jungzofe, 24, Aachen

Nachdem ich aus dem sexuellen Dienstverhältnis meines ehemaligen Meisters leider ausgeschieden bin, bin ich wieder neu verfügbar. Ich leiste meinen meinem neuen Herrn sexuelle Dienste, lasse mich gerne züchtigen und putze und diene auch nackt, oder teilweise in Latex gekleidet.
„Jungzofe, 24, Aachen“ weiterlesen

Page 1 of 3
1 2 3